Spiel ohne Grenzen

20. Mai 2019 Thomas Küster Allgemein

Ein toller Tag mit tollen Teams ist zu Ende gegangen.

Am Samstag fand unser Spiel ohne Grenzen statt: 9 Teams hatten sich angemeldet.
Von jung bis alt war alles vertreten.
Die Resonanz war durchweg positiv.
Endlich mal eine Veranstaltung „wo wir als Teams mit der ganzen Familie zusammenspielen können“
war der Tenor der meisten Spieler.
Während bei den Aktivspielen Schubkarrenslalom, Kübelspritzen oder Jochlaufen die Älteren gefragt waren, so konnten beim Ringe werfen oder Puzzeln die Jüngeren überzeugen.

Auch der Wolkenbruch zwischen den Spielen war kein Beinbruch für die Veranstaltung.
Echte bergische Leute sind halt wasserfest.

Am Ende setzte sich das Team der Arns Wohnungsverwaltung durch.

Hier die Reihenfolge der weiteren Platzierungen.

B & B 19, BZI, Die mit ´nem Vogel, Dreamteam, Fußball Mama ´s, Gartenheim Kremenholl, Bratwurst mit Pommes.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Zuschauer für den tollen Tag, den wir mit Euch verbringen durften.